Ausstellungen bei blam!


© Silvia Liebig, Claudia Terlunen

SOMMERSCHAU Silvia Liebig I Claudia Terlunen 14.07. bis 30.07.2017, Auftakt Freitag, 14.07.2017, 19 h

blam! stellt sich vor

Vor der blam! Sommerpause geben sich zwei Produzenten der blam! ein Stelldichein: Silvia Liebig, Gründungsmitglied der Galerie und Claudia Terlunen, Neuzugang seit Ende 2016.


 

Beide wirbeln schon länger durch die Welt der Kunstschaffenden, und trafen in der Vergangenheit für die eine und andere Projektentwicklung aufeinander – zuletzt bei „Auf nach Bilderbü“*, einer Rauminstallation mit Trashfahrzeugen.
Dass es überraschende Anknüpfungspunkte und Parallelen zwischen den jeweiligen Gestaltungssprachen gibt, wird die aktuelle Schau zeigen. Die Zusammenstellung der Arbeiten entwickelt sich erst im Laufe der nächsten Wochen und wird die Produzenten vermutlich ebenso überraschen, wie die Besucher der Schau.
ACHTUNG – Nach der Vernissage kann die Ausstellung nur noch nach Absprache via E-Mail besichtigt werden.

 

Claudia Terlunen studierte an der FH Dortmund, Diplom Fachrichtung Objekt-Design. Seit 1998 künstlerisch in Einzel- und Gruppenausstellungen vertreten, mit Ateliersitz in Dortmund 
"In Kombinationen und Verdichtungen findet Claudia Terlunen Antworten auf ästhetische Fragestellungen in ganz eigenen Bildwelten, wobei ein Übergang zum Objekthaften fließend sein kann. Der spielerische Umgang mit Bildfragmenten, Fundstücken und Artefakten fügt sich zu Collagen und Assemblagen."

 

Silvia Liebig, Kunstschaffende mit Diplom der FH für Gestaltung, lebt und arbeitet in Dortmund und überall da, wo es sonst noch ungeahnte Möglichkeiten gibt. Material, Medien und Vorgehensweisen bei der Entwicklung und Realisation ihrer Arbeiten differieren stark. Charakteristisch ist aber ein Bruch zwischen Inhalt und Erscheinungsform. Ausstellungen und Projekte seit 1992 im In und Ausland.

 

* „Auf nach Bilderbü“ – Held, Liebig, Terlunen, 2015 in der Städtischen Galerie Torhaus Rombergpark zu sehen, reist vom 16.09. bis 5.10.2017 nach Abbeville (FR)


Für Sammler! Zu allen bisherigen Ausstellungen sind von den Künstlern handsignierte Siebdruck-Postkarten in limitierter Anzahl in der Galerie erhältlich.


Terminübersicht 2017

Die Inhalte und Termine können sich aufgrund von aktuellen Ereignissen noch verändern oder verschieben.

 

10.02. bis 05.03.2017

"Das Panoptikum der Chaotischen Relevanz II"  Peter Clouth, Sonja Tintelnot

 

10.03. bis 02.04.2017 

"Andere Blicke - das Ruhrgebiet aus ungewohnten Perspektiven"

Pottpürée -  Projekt TU Dortmund in der blam!

 

08.04. bis 30.04.2017

Artist Yoke, Kooperation ESA Leeds/ Kulturbüro Dortmund

 

05.05., 19.05. und 02.06.2017

"Bewegte Bilder und Picknick", Simon Willi

 

09.06.– 09.07.2017

Verflechtung- Kulturrepublik (Mainz)

Der 2015 in Mainz gegründete Verein entsendet eine Auswahl seiner Mitglieder zu einem abwechlungsreichen Gastspiel in die blam!.

 

14.07. bis 30.07.2017

Gemeinschaftsprojekt Claudia Terlunen und  Silvia Liebig

 

04.08. bis 15.09.2017

blam! Standby

 

16.09. bis 08.10.2017

Einzelausstellung Simon Willi

 

13.10. bis 12.11.2017

"LÍNEA" Zeichenprojekt Thomas Autering mit Gästen

 

08.12. bis 08.01.2018

„blam! is calling“ Jahresendausstellung mit Gästen 


Download
"HafenHörspielUnion" - Ein Geschichten-Netz des Viertels
@ eldoradio Vitamin e* 21092016-1600
blam_rekorder_at_eldoradio_21_09_2016_16
MP3 Audio Datei 3.4 MB